RSS-Newsfeed
Arenshausen - FSV Uder 2: 0 (0:0)

(17.09.17)
Schade !! Ein richtig gutes Spiel, mit Torchancen auf beiden Seiten, leider mit dem späten Glück der Heimmannschaft.

Spieler: Tobias Arand, Uwe Weber, Ralf Große, Jan Rinke, Markus Hoffmann, Matthias Schmidt, Christopher Hennings, Ingo Wolf, Andreas Böhme, Christian Mosebach, Rene Föllmer, Steven Busch, Tobias Hoppe, Tobias "Mosifreund"

Zuschauer : Peter Weinrich, Johannes Schmidt, Jörg Vogler, Wolfgang Suslik

Das gute Spiel kann man mit wenigen Worten beschreiben, zuerst Glück bei 3-4 Angriffen des Gegners (1 x Latte), dann Pech bei mindestens der gleichen Chancenzahl.
HALBZEIT.
Dann lange ein ausgeglichenes Spiel. Ein Kopfball und ein Fehlpass brachten Arenshausen auf die Siegerstraße.


Schwarz-Rot Wingerode - FSV Uder 6:1 (3:0)

(12.09.17)
Aufstellung: Tobias Arand, Ralf Große, Rene Föllmer, Uwe Weber, Matthias Schmidt, Tobias Hoppe, Christian Mosebach, Andre Kobold, Ingo Wolf, Steven Busch + drei Gastspieler (vielen Dank nochmal und gerne wieder)

Mit einer Formation, die so noch nicht zusammengespielt hat, gingen wir in das Spiel gegen den Favoriten aus Wingerode. In den ersten 15 - 20 Minuten konnte unsere Mannschaft die Begegnung ausgeglichen gestalten. Im Laufe der ersten Halbzeit häuften sich jedoch individuelle Fehler und in der Folge konnte der Gastgeber auf einen 3:0 Halbzeitstand stellen.

Hochmotiviert kamen wir aus der Pause, jedoch zeigten die Wingeröder nun vermehrt ihre individuelle Klasse und bauten die Führung auf 6:0 aus. Erst in den Schlussminuten konnten auch wir etwas Zählbares vorweisen. Eine schöne Flanke von Ingo verwertete Steven zur 1:6 Ergebniskosmetik. Fast hätte Ingo sogar noch das 2:6 erzielt, aber der Ball ging knapp am Tor vorbei. Alles in allem ein verdienter Sieg der Hausherren, die sich zielstrebiger, zweikampfstärker und genauer in ihrem Spiel präsentierten.

Kopf hoch, nächste Woche geht es mit einem Heimspiel gegen Breitenworbis weiter. Hoffentlich mit etwas weniger Problemen im Vorfeld bei der Zusammensetzung unserer Mannschaft.


FSV Uder - Breitenworbis 6:2 (2:1)

(12.09.17)
Aufstellung: Tobias Arand, Jan Rinke, Steven Busch, Ralf Große, Andre Kobold, Tobias Hoppe, Wolfgang Suslik, Markus Hoffmann, Uwe Weber, Matthias Schmidt, Rene Föllmer, Neumitglied Andreas Böhme und Gastspieler Mario Nolte
Schiedsrichter: Holger Schade
Zuschauer: Hansel, Klaus, Hans-Georg, Marco, Jörg und Familie Föllmer

Ein sehr faires Spiel gegen Breitenworbis. Hier stand uns mal wieder eine "echte" Altherren-Elf gegenüber. Prompt warf man uns, bezogen auf unseren gelifteten Jungbuschi, unser jugendliches Alter vor.

1 : 0 Steven Busch nach einem Abwehrfehler des Gegners
2 : 0 Jan Rinke nach Zuspiel von Wolfgang Suslik
2 : 1 Eigentor Uwe Weber, Tobias Arand war Chancenlos
Halbzeit
3 :1 Jan Rinke nach Vorlage von Steven
4 :1 Steven nach Heber von Markus Hoffmann
5 : 1 Jan Rinke nach Flanke von Andre Kobold
6 : 1 Mario Nolte nach Vorlage von Wolfgang Suslik
6 : 2 schöner Heber über unseren Torwart..


FSV Uder - Kirchgandern 3:5 (0:3)

(06.06.17)
Spieler FSV: Marco Jakobi, Rene Föllmer, Andre Rost, Bernd Kaufhold, Matthias Busch, Matthias Schmidt, Andreas Schmidt, Uwe Weber, Steven Busch, Ingo Wolf, Patrick Wand, Luca Wand
Betreuer: Hans-Georg
Schiri: -
Zuschauer: Martin Gümpel, Martin Bergk, Peter Weinrich, Hansel Schmidt, Nici

Vor dem Spiel wurde besprochen, dass wir im Vergleich zu den letzten Spielen deutlich tiefer stehen, um defensiv nicht so anfällig bei Kontern zu sein. Dies wurde auch gut umgesetzt, allerdings litt unser Aufbauspiel darunter. Unser spielstarker Gegner konnte sich selten durchspielen. Durch die individuelle Klasse erzielte Kirchgandern aber trotzdem in Hälfte eins drei Tore. Zwei durch platzierte Fernschüsse, beim dritten Tor sah Marco im Tor etwas unglücklich aus, weil ihm der Ball über die Finger rutschte. Es waren aber auch harte platzierte Schüsse. Wir hatten der Klasse unseres Gegners nur wenig entgegen zu setzen. Alle waren froh, als bei drückender Hitze der Halbzeitpfiff unseres Betreuers ertönte.

Unser Gegner wähnte sich schon als sicherer Sieger. Aber mit viel Mut und Vorwärtsdrang starteten wir in Halbzeit zwei. Kurz nach Wiederbeginn erzielte Andreas nach tollem Steilpass von Rene den Anschlusstreffer. Innerhalb von 10 Minuten erzielte Steven erst nach Flanke von Ingo mit einem "Stolpertor" das 2:3 und ließ dann mit einem platziertem Schuss, wiederum nach starkem Pass von Rene, dem gegnerischen Keeper keine Chance. Hervorzuheben ist auch die insgesamt starke Defensivarbeit unserer Mannschaft. Am Ende mussten wir uns tortz aufopferungsvollem Kampf dem individuell überlegenen Gegner noch mit 3:5 geschlagen geben.

Es war eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber der indiskutablen Leistung gegen Gerbershausen in der Vorwoche zu erkennen. Darauf lässt sich aufbauen.


FSV Uder - Wüstheuterode 1:3 (0:3)

(21.05.17)
Mit Jörg Vogler, Tobias Hoppe, Andre Kobold, Ingo Wolf, Uwe Weber, Wolfgang Suslik, Rene Pinkert, Marco Jakobi, Ralf Große, Matthias Busch, Steven Busch, Rene Foellmer, Jan Rinke, Betreuer Hans Georg Jakobi und Zuschauer Thomas Kaufhold, sahen wir uns einer eindeutig spielerisch überlegenen Elf gegenüber. Aber Marco im Tor hatte einen sehr guten Tag erwischt, (oder das knallgelbe Trikot hat die gegnerischen Stürmer total irritiert). Zur Halbzeit lagen wir 0: 3 zurück.

Chancen gab es nicht viele, weil in der ersten Halbzeit der Platz in einem sehr schlechten Zustand war. Überall lagen Ameisenknochen umher, die eine korrekte Ballannahme zum Großteil zu Nichte machte. Erst nachdem wir dieses Problem zertreten hatten, kamen wir ein bisschen besser ins Spiel. Nach einem schönen Vorstoß von Uwe, hat Steven das 1:3 erzielt. Ein eindeutiger Elfmeter wurde uns verwehrt. Übrigens der einzige Fehler des Heimschiedsrichters. Dem gegenüber standen aber gefühlt 7 Pfosten- oder Lattentreffer unserer Gegner UND unser Torwart, der in der zweiten Hälfte die Stürmer von Wüstheuterode zur Verzweiflung brachte.
Alles in allem ein verdienter Spielausgang, der wie häufig in einer schönen, gemütlichen Runde endete !!


FSV Uder - Arenshausen 4 : 6 ( 2:3)

(21.05.17)
Trotz des leicht regnerischen Wetters war es ein schönes Fußballspiel. Mit Tobias Arand im Tor, Matthias Busch , Ralf Große, Markus Hoffmann, Tobias Hoppe, Marco Jakobi, Bernd Kaufhold, Dieter Klinge, Andre Kobold, Andreas und Matthias Schmidt, Wolfgang Suslik, Jörg Vogler, Uwe Weber und Ingo Wolf zogen wir in dieses Spiel.

Es war sehr abwechslungsreich, und begann mit einer guten Chance von Hoffi, bei der das glücklichere Ende, nach dem Pfostenstreichler, bei Arenshausen lag. Kurze Zeit später, mit einem schnell gespielten Konter, ging Arenshausen mit 1 : 0 in Führung. Ingo passte wenig später zu Hoffi, der sehenswert zum 1: 1 einschob. Zu diesem Zeitpunkt hatten beide Mannschaften gleiche Spielanteile. Als Jörg einen Fehler der Gegner ausnutzen konnte und mit einem Wahnsinnsheber (in der Halle hätte er Deckenschuss-Strafe zahlen müssen) zum 2: 1 traf. Davon ließen sich unsere Gegner leider nicht beeindrucken und drehten das Spiel wieder mit schnellen Konten zum 2 : 3. Halbzeit.

Die zweite Hälfte begann vielversprechend. Zweimal Hoffi, nach Flanke von Bernd und etwas später nach Hereingabe von Andre Kobold brachte uns verdient in Führung. Aber mehrere Abspielfehler und immer wieder die schnell vorgetragenen Angriffe brachten dann leider das Endresultat von 4: 6. Zwar hatte wir noch Chancen, allein durch drei Freistöße, die aber außer eines Lattentreffers nichts einbrachten.
Trotz der Niederlage war es ein Spiel mit schönen Spielzügen und sehenswerten Treffern.
Schiedsrichter der Partie war Holger Schade, Betreuer Klaus Ferchof, Zuschauer Johannes Schmidt und HG Jakobi.


FSV Uder - Siemerode 1:1 (0:1)

(07.05.17)
Die Teilnahme war wieder gigantisch, viele zog es zum Sportplatz, in der Hoffnung einen Anschluss an die 7,9 Tore pro Spiel von der Vorsaison miterleben zu können.
26 Sportkameraden waren dabei + einige Zuschauer

Spieler : Andreas Schmidt, Ralf Grosse, Jörg Vogler, Thomas Rittmüller, Jan Rinke, Marco Jakobi, Rene Föllmer, Andre Rost, ,Matthias Schmidt, Tobias Hoppe, Uwe Weber (Startelf), Matthias Busch, Ingo Wolf, Patrick Wand, Wolfgang Suslik
Schiri : Holger Schade
Zuschauer: Johannes Schmidt, Klaus Ferchof, Thomas Kaufhold, Peter Weinrich, Martin Bergk, Dieter Klinge, Carsten Adler, Hans Georg Jakobi, Helmut Waldmann, Harald Otto.

Zum Spiel:
Beide Seiten haben sich redlich bemüht. An Chancen stand es 5 : 1 für Siemerode, bevor Marco eine Hereingabe von links unhaltbar für unseren Keeper abfälschte. Dann tat sich leider lange Zeit wenig, (mit wenigen aber dann besseren) Chancen für uns. Mit 0: 1 ging es dann in die Halbzeit.

Einen schönen Pass von Matthias Schmidt nagelt Wolfgang dann ins Tor. Wenig später hatte Ingo noch mit dem Kopf einen Alutreffer erzielt. Zwischendurch fiel eigentlich das 1:2, was aber unsere Sportkameraden aus Siemerode, nach einer Unsportlichkeit selbst aberkannten. So einigten wir uns auf das Unentschieden.

Bei Bier und gutem Essen , war das bald vergessen. Das war ein schöner Ausklang. Danke an alle Beteiligten.


Ferna - FSV Uder 2:0 (1:0)

(07.05.17)
Am 29.04. begann unsere Außen-Saison mit einem Auswärtsspiel in Ferna. Etwas Ersatzgeschwächt reisten wir mit 14 Spielern an. Dies war aber nur möglich, da wir noch zwei Spieler kurzfristig zu einem Einsatz überreden konnten, die eigentlich nicht mehr aktiv sind. An dieser Stelle nochmal vielen Dank dafür!

Nach einem guten Spiel unserer Mannschaft, haben wir leider 2:0 verloren. In der 15. Minute fiel das 1:0. In der zweiten Hälfte hatten wir das Spiel im Griff, aber das Glück war nicht auf unserer Seite. Einige hochkarätige Chancen wurden vergeben. Folgerichtig viel in der 70. Minute das 2:0. Da auch unsere Gegner einige Chancen liegen ließen, geht das Ergebnis insgesamt in Ordnung.

Nach dem Spiel wurden wir von den Gastgebern noch sehr gut bewirtet, Herzlichen Dank. Wir freuen uns schon auf das Rückspiel in Uder.

Spieler:
Andreas Schmidt, Rene Pinkert, Christian Föllmer, Ralf Große, Bernd Kaufhold, Ingo Wolf, Markus Hoffmann, Matthias Schmidt, Uwe Weber, Jörg Vogler, Tobias, Patrick und Bernd Röhrig


Bildergalerien


Abteilungen
Letztes Update: 27.11.2017 19:36

Besucherzähler:
1 1 5 5 6 6