RSS-Newsfeed
SG SV SCHWARZ-ROT WINGERODE II - SG FSV 1921 UDER 1:1 (0:1)

(27.05.19 08:27 Uhr)
1. Männer nur 1:1 gegen Wingerode 2

Das Tor auf unserer Seite erzielte Marvin Eichhorn. Der Gegentreffer erfolgte nach einem Strafstoß.

SG FSV 1921 UDER - SG TSV JAHN GEISLEDEN II 6:3 (2:0)

(27.05.19 08:25 Uhr)
Wir kamen gleich gut in das Spiel und es ergaben sich erste gute Möglichkeiten um in Führung zu gehen. In Minute 4. konnte Christoph Hennings, nach einer schönen Flanke von Enrico Gahlow, das 1:0 erzielen. Es dauerte anschließend bis zur 24. Minute bis Marvin Eichhorn den gegnerischen Verteidiger unter Druck setzte und dieser ihn so anschoss, dass der Ball zum 2:0 ins Tor flog. Es folgten mehrere Möglichkeiten das Ergebnis weiter in die Höhe zu schrauben, jedoch fehlte die Präzision beim letzten Pass.

In Halbzeit 2 konnte Enrico Gahlow einen Freistoß direkt im Gästetor unterbringen und erhöhte somit in der 56. Minute auf 3:0. Nur zwei Minuten später konnten die Gäste einen Konter zum 3:1 vollenden. 10 Minuten später entschied Alexander Mertin mit dem 4:1 die Partie. Nils Stephan erzielte, ebenfalls durch einen direkten Freistoß, in der 75. Minute das 5:1. Zwei Minuten später setzte sich Jonas Armborst sehenswert im gegnerischen Strafraum durch und schloss erfolgreich zum 6:1 ab. Nun lies die Konzentration bei unseren Jungs nach und die Gäste konnten in Minute 79. und 85. noch auf 6:3 verkürzen.

Thalwenden - FSV Uder 0:3 (0:2)

(12.05.19 21:51 Uhr)
Unsere Jungs kamen heute gut ins Spiel und versuchten den Gegner von Beginn an unter Druck zu setzen. Daraus folgten auch die ersten Chancen für uns. Jedoch dauerte es bis zur 33. Minute bis Marvin Eichhorn die verdiente Führung nach einer herrlichen Flanke von Christoph Hennings erzielen konnte. Nachdem der Torrwart der Gastgeber einen Distanzschuss von Julien Beck nur nach vorn fausten konnte, nahm Jonas Armborst den Abpraller an und vollendete zum 2:0 in der 44. Minute.

In der zweiten Halbzeit spielten unsere Jungs weiter nach vorn und es ergaben sich mehrere Möglichkeiten, welche der gut reagierende Thalwender Keeper vereiteln konnte. In der 83. Minute konnte Thomas Isenhut, nach wunderschöner Vorarbeit durch unseren Kapitän Nils Hartmann, die Entscheidung herbeiführen. Am Ende ein verdienter Sieg in einem sehr fairen Spiel.

Nächste Woche spielen unsere Jungs bereits am Freitag um 19Uhr zu Hause gegen Geisleden 2.

Bildergalerien


Abteilungen
Letztes Update: 07.07.2021 08:23

Besucherzähler:
2 4 4 8 1 9