top of page

Tischtennisbezirksmeisterschaften Nordthüringen 2023

Aktualisiert: 1. Dez. 2023

Am 11.11.2023 fanden in Leinefelde die diesjährigen BMS der AK 15 und einen Tag später

die BMS der AK 19 in Friedrichroda statt.

Für diese Meisterschaften hatten sich vom FSV Uder Abt. TT

  • Sophie Große (AK15 w.)

  • Max Hackethal (AK19 m.)

qualifiziert.

Dabei trafen sie im Titelkampf jeweils auf Teilnehmer/innen aus Erfurt, Gotha, Sömmerda, Nordhausen, Mühlhausen sowie dem Kyffhäuser- und Eichsfeldkreis.

Ein weiteres Ziel dieser Veranstaltungen war es, die Teilnehmer für die anstehenden TT Landesmeisterschaften am 09.12.2023 in Bad Blankenburg, zu ermitteln.


Im Wettkampf konnte Sophie die Gruppenphase und das Viertelfinale relativ souverän für sich entscheiden, scheiterte leider aber im Halbfinale an der späteren Siegerin vom Tischtennis-Zentrum Erfurt. Der erreichte 3. Platz berechtigt zur Teilnahme an der LMS.

Mit ihrer Doppelpartnerin Priya Wolter aus Großfurra konnte sie weiterhin einen sehr guten 2.Platz erringen.


Mit 21 Teilnehmern war das Starterfeld der AK 19 m. doppelt so hoch besetzt wie ein Tag zu vor, bei den Mädchen der AK 15.

Auch das Leistungsniveau (5 Starter mit über 1600 Q-TTR Punkte) war von extrem hoher Qualität, sodass Max (1370 Pkt.) im Wettkampf spielerisch einiges bieten musste.

Ein Sieg und zwei enge Niederlagen in der Gruppenphase reichten leider nur für die Platzierungsrunde 9-12, in der er sich aber ungeschlagen durchsetzen konnte.

Im Doppel kam er mit seinem Partner Kim Reuter vom ESV Lok Erfurt auf den 3.Platz und doch noch zu Meisterschaftehren.


Fazit: Spielerisch und technisch besteht sehr gutes Potential, fehlen tut es zur Zeit an der Spielgestaltung und Schnelligkeit der Abläufe. Training, Training Training!!


Zacharias Kobold




31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page